Gang Of Four: All-Star-Sampler in Gedenken an Andy Gill

-

Gang Of Four: All-Star-Sampler in Gedenken an Andy Gill

- Advertisment -

Zahlreiche Musiker gedenken Andy Gill auf einem bald erscheinenden Cover-Sampler.

Als Tribut an den verstorbenen Gitarristen Andy Gill erscheint am 4. Juni THE PROBLEM OF LEISURE: A CELEBRATION OF ANDY GILL AND GANG OF FOUR. Darauf covern Künstler wie Herbert Grönemeyer, die Idles, Tom Morello oder auch Flea und John Frusciante Songs der Band Gang Of Four. Hier kann das Album schon jetzt vorbestellt werden.

Herbert Grönemeyer über seine Songauswahl ›I Love A Man In Uniform‹ und seinen Freund Andy Gill:
 „Andy. Wie schreibt man über einen Freund, der sich mit seiner stoischen, warmblütigen Art in Deinem Herzen verankert hat, und der dann so plötzlich aus dem Leben gegangen wird.  Andy Gill kochte so gut wie er Gitarre spielte, er trank gerne gut wie er dickköpfig und schnörkellos produzierte und wie er seinen trockenen Humor schliff. Seine Seele lebte punklinks und sein Stürmen und Drängen war unbeirrbar. Trotz alledem war er ein sanfter, stur loyaler Mensch. Er war einer der aussergewöhnlichsten Gitarristen in der Musikwelt mit einem unverwechselbaren Spiel, keiner hielt die Gitarre so wie er. Ich habe mit ihm das Lied „ Staubkorn/ The Dying Rays“ aufgenommen und dieses Lied beschreibt ihn, neben seinem hardcore Ungestüm, in seinem Facettenreichtum, in seiner sanften, nachdenklichen Art.

›I Love A Man In Uniform‹ haben wir als Song ausgewählt, weil es in seiner Songstruktur meiner Art zu schreiben ähnlich ist. Gleichzeitig war es der Reiz und Versuch, Andies Gitarrenspiel analog auf den Synthesizer zu übertragen und zu zeigen, wie perfekt und zeitlos seine Arpeggios auch im Elektrostil heute funktionieren.  Andy klingt sehr tief nach und bei diesem Album dabei zu sein, ist ein grosses Geschenk und in seinem Sinne auch eine grosse Freude. Er fehlt sehr!“ 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Jimmy Page: Der Gitarrenhexer im Interview

Von seinem „Excalibur-Moment“ mit der Gitarre über die Yardbirds bis zur (Neu-)Erfindung des Hardrock mit Led Zeppelin und darüber...

Mötley Crüe: Mash-Up mit Martha and the Vandellas

Manchmal passen ja gerade die Dinge zusammen, die nicht zusammengehören: Manch einer schwört auf Essiggurken mit Schokolade. Etwas verdaulicher...

Werkschau: Unser Album-Guide zu Jimi Hendrix

Der Rockgitarrist schlechthin. Legendär! Revolutionär! Stilprägend! Darf in keiner Plattensammlung fehlen. Wir geben Entscheidungshilfe. Unverzichtbar ARE YOU EXPERIENCED (Polydor, 1967) 1967 war...

Meilensteine: Pink Floyds exzentrischer Auftritt bei „Games For May“

12. Mai 1967: Pink Floyd veranstalten das Happening Games For May in der Queen Elizabeth Hall. Seit das von Frontmann...
- Werbung -

Was machen eigentlich Praying Mantis?

TIME TELLS NO LIES von Praying Mantis feiert heuer 40-jähriges Jubiläum. Einen Geburtstag, den das sogenannte NWOBHM- Genre schon...

The Dead Daisies: Neue Single ›Like No Other‹ mit Videospiel

Die Dead Daisies legen die Latte ein Stück höher. So wird ihr letztes Album HOLY GROUND nicht nur von...

Pflichtlektüre

Rock-Mythen: Sam Cooke – Tod im Motel

Die Zweifel an der offiziellen Version bestehen bis heute:...

Kissin‘ Dynamite – MEGALOMANIA

Die Pubertät ist vorbei. Keine Sorge, auch wenn der Titel...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen