Review: Allusinlove – IT’S OKAY TO TALK

-

Präsentiert

Die ganze Geschichte Der Grössten Rockband Aller Zeiten!

Review: Allusinlove – IT’S OKAY TO TALK

- Advertisment -

Indie und noch viel mehr

Sieht man sich an, für wen die Produzenten Alan Moulder und Catherine Marks schon tätig waren, versteht man die Freude von Allusinlove über die Zusammenarbeit für IT’S OKAY TO TALK. Während Moulder U2 und The Jesus And Mary Chain auf der Habenseite hat, kann Marks sich unter anderem mit The Killers brüsten. Und irgendwie erinnert der Sound von Allusinlove manchmal an diese Indie-Größen, ist aber wilder und abgefahrener als Bono und Konsorten. Eine Nummer wie ›I’m Your Man‹ hat eher was von ›Love Like Blood‹ von Killing Joke, und die sind ja keine einfache Band. Auf IT’S OKAY TO TALK ist die Marschrichtung zwar Indie, vor allem mit genretypischen Gitarrensounds, aber es geht auch spacig, wavig und rockig zur Sache. Und bei einem eher gebremsten Stück wie ›Lover I Need A Friend‹ wird es ganz schön verspult. Das Titelstück hingegen ist eine lupenreine Indiepop-Hymne, die richtig groß aufgeht und auch Oasis gut zu Gesicht gestanden hätte. Das Album kann also echt einiges und mehr als „nur“ Indie.

6 von 10

Allusinlove
IT’S OKAY TO TALK
GOOD SOLDIER SONGS/AWAL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Lebenslinien: Roger Glover über Bob Dylan, Alice Cooper, Judas Priest…

Neben seinem Job als Deep Purple-Bassist arbeitete er zusammen mit der Sechziger Jahre-Ikone Twiggy und produzierte Alben mit Rory...

Die wahren 100 besten Alben der 80er: Platz 58-44

Ihr glaubt, die besten Alben dieser oft belächelten Dekade zu kennen? Dann lasst euch eines Besseren belehren. Wir präsentieren...

Werkschau: John Mayall

Der Pate des britischen Blues regiert seit einem halben Jahrhundert. Hier sind die Alben, die man nicht ablehnen kann.

Video der Woche: Montrose mit ›Bad Motor Scooter‹

Heute hätte Ronnie Montrose Geburtstag. Der Gitarrist gründete 1973 die Band Montrose mit einem gewissen Herren namens Sammy Hagar...
- Werbung -

Steppenwolf: Todestag von Drummer Jerry Edmonton

Heute vor 27 Jahren ist Jerry Edmonton, Gründungsmitglied der Rockband Steppenwolf, gestorben. Am 28. November 1993 kam Jerry Edmonton, Schlagzeuger...

Meilensteine: Jimi Hendrix und eine brennende Gitarre

31. März 1967: Jimi Hendrix zündet im Londoner Astoria erstmals seine Gitarre an. Binnen Wochen nach Jimi Hendrix‘ Ankunft in...

Pflichtlektüre

Anti-Mortem – NEW SOUTHERN

Feuer in der Scheune! Den Ort Chickasha gibt es tatsächlich....

Neuerscheinungen: Ab heute im Plattenladen

Unsere Reinhör-Tipps in dieser Woche: neues Material von Sting,...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen