Fish – WELTSCHMERZ

-

Fish – WELTSCHMERZ

- Advertisment -

Groß gedacht

Und ich bleibe dabei: Ohne den Ausstieg von Fish bei Marillion vor mehr als 30 Jahren wäre diese
Welt heute um eine Superstar-Truppe reicher. Als charismatischer Geschichtenerzähler war er für die seinerzeit kommerziell ausgerichtete Band das perfekte Puzzle zu einem Gesamtbild, dem sich, der Mona Lisa gleich, niemand hatte entziehen können. Das narrative Element des eigenwilligen Schotten hat zum Glück bis in die Gegenwart und somit bis auf sein neuestes Werk WELTSCHMERZ überlebt. Fish ist ein Schamane, ein Magier und archaischer Influencer der modernen Rockmusik, einer, der jede Silbe auf die Goldwaage legt und am Ende mit vollen Händen erntet. WELTSCHMERZ hat zwar auch seine sperrigen Momente, seine Widerhaken und Widersprüche. Aber genau davon lebt diese Musik, lebt auch Fish, dessen poetische Texte das Zünglein an der Waage zwischen Klein- und großer Kunst sind.

Gut möglich, dass die Welt Marillions für den innovativen Fish tatsächlich zu klein war, und dass es Stücke wie ›The Grace Of God‹, ›Man With A Stick‹ oder ›Garden Of Remembrance‹ mi t ihren versteckten Worldmusic-Hinweisen und rhythmischen Besonderheiten sind, die den britischen Hünen zufriedenstellen. Mich beeindruckt der Mann nach wie vor!

9 von 10 Punkten

Fish, WELTSCHMERZ, CHOCOLATE FROG COMPANY

Text: Matthias Mineur

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Video der Woche: Thunder mit ›Dirty Love‹

Luke Morley wird heute 61! Seine größten Erfolge feiert der Gitarrist und Songwriter seit jeher mit Thunder. Wir springen...

CLASSIC ROCK präsentiert: Die ganze erstaunliche Geschichte von Rush

Hier jetzt "Rush - Das Sonderheft" bestellen. Im Jahr 1968 fanden drei Männer namens Geddy Lee, Alex Lifeson und John...

Werkschau: Paul McCartney

Man vergisst leicht, dass Macca mehr im Lebenslauf stehen hat als die Fab Four und ›Frog Chorus‹. Daher zur...

Videopremiere: Timechild mit ›This Too Will Pass‹

Die dänische Heavy Rock Band veröffentlicht im Oktober ihr erstes Album. Eine Kostprobe gibt es jetzt schon. Aufgenommen wurde der...
- Werbung -

Helloween – HELLOWEEN

In Harmonie vereint Lange Zeit schien eine Reunion der alten Helloween nicht vorstellbar. Doch die Zeit heilte alte Wunden. Der...

Mötley Crüe: Neue Autobiographie von Nikki Sixx

Sein kommentiertes Tagebuch „The Heroine Diaries“ beschrieb seine Heroinabhängigkeit in den 80ern. Jetzt legt Sixx ein neues Werk nach. Am...

Pflichtlektüre

Bruce Springsteen: Legendäre Roxy-Show von 1978 veröffentlicht

1978 spielte Bruce Springsteen mit seiner E Street Band...

Jethro Tull: Im Schoß von „Mama Merkel“

Mit einem Hybrid aus Rock-Konzert und Theateraufführung kommt Ian...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen