Vanilla Fudge/Cactus: Tim Bogert ist tot

-

Vanilla Fudge/Cactus: Tim Bogert ist tot

- Advertisment -

Tim Bogert ist im Alter von 76 Jahren gestorben. Das bestätigte Drummer Carmine Appice auf Facebook mit einem Post, in dem er schrieb:„Mein guter Freund Tim Bogert ist heute gestorben. Er war wie ein Bruder für mich. Wir waren 50 Jahre lang befreundet.“

Tim Bogert spielte Bass bei Vanilla Fudge, Cactus sowie in der Supergroup Beck, Bogert & Appice.

Mit Vanille Fudge 2004 im Rockpalast:

Mit Beck, Bogert & Appice 1973:

1 Kommentar

  1. Es wird zunehmend leerer in den Reihen meiner Musiker-Vorbilder , Weg- Begleiter. Die fortschreitende Zeit fordert ihren Tribut. So ist das Leben eben. Tim Bogert war ein exzellenter Bass-Player und Sänger. Er war ein wichtiger Band-Player in allen Formationen und Bands denen er angehörte. Ruhe in Frieden………..

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Saxon: Cover von ›Paperback Writer‹

Die Briten "saxonisieren" auf ihrer kommenden Platte ihre persönlichen Lieblingssongs. Am 19. März veröffentlichen Saxon ihr neues Coveralbum mit dem...

Video der Woche: David Bowie mit ›Young Americans‹

Ein junger David Bowie wendet sich vom Glamrock zum Soul mit der geballten Unterstützung von Cher und John Lennon....

Pink Floyd: Der letzte Stich ist der tiefste

THE FINAL CUT von 1983 mag nicht das erste Album von Pink Floyd sein, das einem je in den...

Alice Cooper: Auf Platz 1 der Charts mit DETROIT STORIES

Unser Interview mit Alice Cooper lest ihr in der aktuellen Ausgabe von CLASSIC ROCK. Mit seinem am 26. Februar erschienenen...
- Werbung -

The Dead Daisies: Neues Video zu ›Chosen And Justified‹

Wer es auf der Erde momentan nicht mehr aushält, bekommt hier eine Fluchtmöglichkeit. Nachdem das neue Album HOLY GROUND im...

Review: Mason Hill – AGAINST THE WALL

Ein steiniger Weg Zwischen der Bandgründung und der Veröffentlichung des Mason-Hill-Debüts AGAINST THE WALL liegen geschlagene acht Jahre. Was das...

Pflichtlektüre

Monster Magnet: Wir sehen uns in der Hölle!

Ganze fünf Jahre sind verstrichen, seit Dave Wyndorf in...

Iron Maiden: „The Book Of Souls“-Livealbum kommt im November

2016 und 2017 waren Iron Maiden mit ihrem aktuellen...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen